SANANDA-Botschaft vom 5.5.2015 (Wesak-Vollmond)

 

gechannelt von Nushin Shayegan

 

Meine Lieben ...

Wollt Ihr wissen, wie eine Spalte in der Erde entsteht?

 

Dann fragt nicht die Geologen, die Seismologie-Experten oder sonstige kluge Köpfe der traditionellen Erdbeben-Erforschung – außer ihr wollt den immer-selben Vortrag hören über seismische Platten-Verschiebungen, über Feuerringe usw.!

 

Sie beschreiben diesen Planeten als riesigen Gesteins-Brocken mit heißem flüssigen Kern ...mit Gasen ... mit Magma..., mit Erzen, Metallen, Kristallen usw. ....

aber nie... tatsächlich bis jetzt noch nie haben sie diesem Planeten eine SEELE zugesprochen!

 

Das tun, in ihren Augen, nur die „Spinner“, die „Esoteriker“, die „Nicht-Wisser“!

Ein Planet... und eine Seele... das passt für sie nicht zusammen...

sie haben ja schon Schwierigkeiten zu glauben, der Mensch hätte eine!

Schließlich haben sie ja noch nie eine Seele gesehen...

und auch kein Arzt hat je eine in einem menschlichen Körper gefunden...

geschweige denn in einem Tier-Körper!

 

Wie verrückt muss man dann sein zu glauben, die ERDE wäre ein Körper mit Seele!

Nun... und ich sage: Die ERDE ist ein lebendiges Wesen mit Nieren, Herz, Gedärmen, Magen, Milz, Blase, ... mit Drüsen... mit Lymphsystem...mit Blut und Blutkreislauf..., mit Muskeln, Venen, Adern... und natürlich HAUT!

 

Das ist noch nicht alles: Die ERDE hat sogar ein Gehirn... und Ausscheidung,

sie hat..., und es wäre merkwürdig, wenn es nicht so wäre... sie hat Sinne und hat eine STIMME!

 

Was fehlt noch? Ach ja... die SEELE natürlich!

 

Ihr, die Ihr dies lest oder hört, seid bestimmt selbst der Ansicht, dass Eure geliebte

MUTTER ERDE natürlich auch eine Seele haben muss... wie sollte sie sonst Mutter sein, aber... meine Lieben... die Welt ist klein... und doch vollgestopft mit Menschen,

die es vorziehen, ALLEM die Seele abzusprechen, sogar sich selbst!

 

Mit dem Thema SEELE, so meine ich, sollten wir uns demnächst etwas genauer

beschäftigen...doch nun... ganz aktuell... reicht Euch das, was Ihr „intuitiv“ in Euren Sinn kommen lasst, wenn Ihr tief in Eurem Innern, in Eurem „Archiv“ das Wort, den Begriff SEELE eingebt!

 

Tut etwas in der Seele weh, dann scheint es etwas anders zu sein,

als wenn es im Körper weh tut... das kennt Ihr ja alle!

 

Und den Begriff „ur-alte Seele“ benutzt Ihr selbst ja auch oft... oder das Wort

„Seelenverwandtschaft“ oder „Seelen-Wanderung“ oder „die Seele baumeln lassen“ usw.!

 

Nun... geliebte Brüder und Schwestern... das Wesen MENSCH ist ohne Seele undenkbar... und doch denken viele Menschen, es wäre eine „spinnerte“ Idee einiger Gefühlsduselei-Fanatiker (etwas überspitzt formuliert),bis sie dann in die Situation kommen (manchmal bei schweren Krankheiten oder anderen Not-Momenten im Leben oder erst während der Phase des Sterbens) zu entdecken:

„...huch... Ohje, ich bin ja Seele... es gibt sie also doch... und sie ist sogar das eigentliche was ich bin... mehr als der Körper, von dem ich dachte, das wäre das Wichtigste, aus dem ich bestehe...!“

 

Für den Körper kann es dann zu spät sein... aber... die Ent-deckung ist dennoch gut... und gibt Hoffnung... und wer weiß... vielleicht wird beim nächsten „Versuch“ die SEELE nicht mehr ganz so ignoriert!

 

Was ist aber nun mit der ERDE?

 

Sie brauchte nicht eine schmerzvolle Erfahrung, um zu wissen, dass sie eine Seele hat...nein... sie weiß sehr gut über sich Bescheid, ... was sie aber nicht ahnte,

war die Hartnäckigkeit der Menschen gerne un-wissend zu bleiben!

 

Un-wissenheit ist keine Zier... es ist Idiotie!

Und ich meine jetzt nicht Analphabetismus oder keine „Ausbildung“ zu haben, denn

solche Phänomene haben eher mit einer ungerechten, unsozialen Gesellschaftsordnung zu tun als mit dem Bedürfnis unwissend zu bleiben!

Viele heutige angeblich hochzivilisierten Gesellschaften sind so erschreckend un-

wissend, dass man meint, ihnen wird Angst und Bange bei dem Wort WEISHEIT!

In einem Volk gibt es natürlich auch immer Ausnahmen... und so gibt es, Gott sei Dank, immer auch diejenigen, die nicht die Absicht haben im Strom der Massen-Idiotie mitzuschwimmen,aber... wie man gut überall beobachten kann... sie sind nicht gern gesehen...und oft werden sie gefürchtet... und schwer bestraft... ich weiß wovon ich rede!

 

Und so wird seit Jahrhunderten, Jahrtausenden und viel länger,

die ERDE bevölkert von Menschen, die statt Wissende zu sein,

lieber... und freiwillig die Rolle der „unwissenden Zombies“ spielen!

Diese aber „wissen“ sehr viel über Themen, die mit Mensch-Sein nicht viel zu tun

haben...sie kennen sich aus in Korruption, in Macht-Gerangel, in Lug und Trug und vielem Üblen mehr, z.B. im „Treten nach unten und kuschen nach oben“!

Die ERDE... und das sage nicht ich jetzt... das sagt SIE... die ERDE hat die Heuchler satt (dazu gehören natürlich auch die, die sich besonders fromm und gut halten...in Kirchen, Moscheen und Tempel und Synagogen ihr Gebet „runter-rattern“... und sofort wieder bereit sind boshaft und widerwärtig und respektlos vor der Schöpfung zu sein)...nein... die ERDE hat sie satt... die „Un-wissend-bleiben-wollender“!

 

Und sie wird sich demnächst immer stärker schütteln und rütteln...

und wird viele Spalten auftun, die Sinnbild des brutalen Vergehens des Menschen sind!

 

Kein Berg erträgt mehr die Respektlosigkeit der „Zombies“, die meinen, alles

anrühren zu können, alles sich unter-den-Nagel-reißen-zu-können!

 

Egal ob für Geld... für Macht... oder für Beides!

 

Die ERDE ist heilig... ihr Boden ist heilig... ihre Berge sind heilig...

und heilig ist ihre so schöne SEELE!

 

Ihr, die Ihr die ERDE schon immer geliebt, respektiert habt

Helft Ihr bei dem Prozess des Auslotens!

 

Sie will WISSENDE auf ihrer Haut, denn dann weiß sie, dass sie wieder Vertrauen haben kann, Unwissende haben viel zu lernen, sie kommen nicht mehr drum herum! Der Spalt öffnet sich nicht sanft... denn das Erd-Innere tobt!

 

Es will endlich FRIEDEN!

 

SO SEI ES!

 

SANANDA